Wer wir sind

Der Hamburg Centre of Aviation Training-Lab (HCAT+) e.V. ist das Entwicklungsnetzwerk für eine zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung in der zivilen Luftfahrtindustrie der Metropolregion Hamburg, die mit mehr als 40.000 Beschäftigten der weltweit drittgrößte Standort dieser Branche ist.

Neben den drei großen Unternehmen – Airbus, Lufthansa Technik und Flughafen Hamburg – ist dies den rund 300 Zulieferbetrieben sowie den Hamburger Lehr- und Forschungseinrichtungen zu verdanken. In enger Abstimmung mit dem Luftfahrtcluster Hamburg Aviation bildet das HCAT+ die Schnittstelle zwischen Bildung, Forschung, Wirtschaft und der Stadt Hamburg.

Was wir tun

  • Wir zeigen die vielfältigen Wege zu einer Karriere in der Luftfahrt.
  • Wir wollen junge Menschen für luftfahrttechnische Berufe begeistern.
  • Wir entwickeln Bildungswege, -formen und Infrastrukturen für eine innovative
    und wettbewerbsfähige Luftfahrt.
  • Wir unterstützen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen in der Metropolregion Hamburg bei der nachhaltigen Personalentwicklung.
  • Wir moderieren im Luftfahrtcluster Hamburg Aviation die inhaltliche Säule
    „Personal und Qualifikation“.
  • Wir sind im Bildungsbereich die Plattform, um das zu tun, was keiner alleine kann, aber alle brauchen.

Wen wir unterstützen

Partnerschaftlich stellen sich die Mitglieder des HCAT+ den Herausforderungen aktueller technologischer Entwicklungen, so auch insbesondere der Digitalisierung, und entwickeln gemeinsam Projekte entlang der gesamten Bildungskette für:

Schüler und Schülerinnen Studierende und junge Forschende    Lehrende / Experten    Unternehmen und Beschäftigte der Luftfahrtindustrie    Wirtschaftsstandort Hamburg