Projekt

Berufsorientierung & Studienorientierung in der Luftfahrtindustrie (BOSO)

Dieses zweijährige Programm ermöglicht Schülern und Schülerinnen über sechs aufeinander aufbauende Stationen immer tiefere Einblicke in luftfahrtspezifische Karrieremodelle. Übergeordnetes Ziel des Programms ist der Aufbau einer soliden Entscheidungsgrundlage für die spätere Berufswahl in der Luftfahrtindustrie. Das Programm unterscheidet inhaltlich zwischen der Berufsausbildung und dem dualen Studium.

Die Berufsorientierung (BO) richtet sich an Schüler und Schülerinnen der 8. Jahrgangsstufe mit dem Ziel einer gewerblich-technischen Berufsausbildung. Die Teilnehmenden erhalten einen umfangreichen Einblick in die beruflichen Perspektiven der Luftfahrtindustrie, insbesondere in die Berufsbilder "Fluggerätelektroniker" und "Fluggerätmechaniker". Während des Programms sind Praxisanteile integriert, bei denen die Teilnehmenden in den Werkstätten des HCAT-Gebäudes an der Beruflichen Schule Gesundheit Luftfahrt Technik (GELUTEC) selbst Hand anlegen und praktische Einblicke in die Berufsbilder erhalten. Ein Unternehmenstag sowie Betriebspraktika sind ebenfalls Bestandteile des Programms, um die Luftfahrt erlebbar zu machen.

Die Studienorientierung (SO) hingegen richtet sich an Schüler und Schülerinnen der 10./11.(G8/G9) Jahrgangsstufe mit dem Ziel eines technischen Studiums. Das Programm bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit luftfahrtspezifische duale Studiengänge wie beispielsweise "Flugzeugbau" und "Produktionstechnik" vertieft und praxisnah kennenzulernen. Während des Programms lernen die Teilnehmenden aus erster Hand wie ein Unternehmen funktioniert und wie der Alltag eines dualen Studenten aussieht. Dabei werden frühzeitig Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern und Hochschulprofessoren geknüpft.

Im Gegensatz zu anderen Projekten übernimmt das HCAT+ bei BOSO auch die alleinige operative Umsetzung. Das Projekt wird gefördert durch die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg.

Weitere Informationen hier.

Facts & Figures

Zielgruppe Schüler und Schülerinnen der 8. (BO), bzw. der 10./11. Jahrgangsstufe (SO)
Laufzeit Seit September 2015 bis heute. Die Veranstaltungsreihe startet jährlich im September.
Projektpartner
<< Zurück