Projekt

BOSO Fliegen (Berufs- und Studienorientierung)

Die 6-stufige Veranstaltungsreihe "Berufsorientierung Luftfahrt" richtet sich gezielt an technikbegeisterte Schüler/innen der 8. Jahrgangsstufe. Über einen Zeitraum von zwei Jahren erhalten die Teilnehmer/innen einen umfassenden Überblick der beruflichen Perspektiven in der Luftfahrtindustrie, mit besonderem Fokus auf den Beruf des Fluggerätelektronikers bzw. Fluggerätmechanikers. Praktische Erfahrungen in der Werkstatt des Hamburg Centre of Aviation Training (HCAT) sowie im Rahmen zweier Betriebspraktika bieten schließlich eine solide Entscheidungsgrundlage für die spätere Berufswahl. Die Berufsorientierung startet jährlich im Herbst mit einer allgemeinen Infoveranstaltung, zu der Eltern oder Lehrer herzlich eingeladen sind. Anmeldungen sind ab September möglich.

Zeitgleich startet die 6-stufige Veranstaltungsreihe "Studienorientierung Luftfahrt". Über zwei Jahre hinweg werden Schüler/innen der 10. und 11. Jahrgangsstufe aktiv bei der Entscheidung für ein duales Studium im Bereich der Luftfahrtindustrie unterstützt. Ein Workshop mit Hochschulvertretern und dualen Studenten informiert über Zugangsvoraussetzungen und Perspektiven, und bietet Gelegenheit zum persönlichen Erfahrungsaustausch. Unternehmens-und Hochschultage sowie ein abschließendes Praktikum geben Einblick in den Alltag und die Aufgabengebiete dualer Studenten. Anmeldungen für die Infoveranstaltungen sind ebenfalls ab September möglich.

Facts & Figures

Zielgruppe Für Schüler/innen der Jahrgangsstufen 8, bzw. 10 - 11
Ziel Entscheidungshilfe zur Studien- & Berufswahl
Dauer
6-teilige Veranstaltungsreihen über zwei Jahre
Inhalte
// Werkstatterfahrung
// Workshops
// Betriebspraktika
// Unternehmens- und Hochschultage
Kontakt
HCAT+